Ein Ägypten Urlaub erfreut sich seit Jahrzehnten bei deutschen Touristen großer Beliebtheit. Daran hat sich im Jahr 2019 auch nichts geändert. Selbst die politischen Konflikte in den 2000er Jahren konnten der Tourismusbranche keinen nachhaltigen Schaden zufügen. Besonders für Geschichtsbegeisterte ist ein Urlaub Ägypten unumgänglich. Hier kann man das Land in seiner vollen Schönheit kennen lernen. Ein Ägypten Urlaub muss nicht immer teuer sein. Die meisten Reiseanbieter verfügen über zahlreiche Angebote, die einen wunderschönen Urlaub für kleines Geld ermöglichen. Ein Urlaub Ägypten bedeutet nicht zwangsläufig Strandurlaub. Denn hier gibt es so viel mehr zu entdecken. Um die zahlreichen Kulturgüter des Landes bestaunen zu können, eignet sich am besten eine Rundreise oder eine Kreuzfahrt. Um sich in den Bann von Jahrtausend alter Geschichte ziehen zu lassen, genügt bereits das Interesse an anderen Kulturen. Bei den meisten Touristen ist eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeurlaub sehr beliebt. Eine Vielzahl an Reiseanbietern bietet genau dieses Paket an. Auf Facebook kann man zahlreiche Erfahrungsberichte zu diesem Thema lesen und Informationen sammeln. Beiträge in diversen Foren führen einem vor Augen, weshalb sich ein Ägypten Urlaub besonders lohnt.

Kreuzfahrt mit Badeurlaub

Wenn man einen Ägypten Urlaub buchen möchte, sollte man diese Kombination in Erwägung ziehen. Eine Nilkreuzfahrt lohnt sich immer, sofern man nnerhalb relativ kurzer Zeit viel von Land und Leuten sehen möchte. Um den Nil herum befindet sich die fruchtbarste Gegend des Landes. Eine Nilkreuzfahrt bringt die Touristen in die Nähe von Kairo, Luxor und Alexandria. Zahlreiche historische Schätze sowie viel Kultur warten auf ihre Besucher. Die beeindruckenden Landschaften am Ufer des Flusses stellen einen starken Kontrast zu diesen Städten dar. Einen Ägypten Urlaub günstig zu verbringen, ist auch bei diesem Paket problemlos möglich. Denn eine Vielzahl von Reedereien bieten Nilkreuzfahrten auf luxuriösen und modernen Kreuzfahrtschiffen an. Die meisten Touristen wählen die Route zwischen Luxor und Assuan. Diese umfasst eine Dauer von etwa fünf Tagen. Jedoch ist für alle Geschichtsbegeisterten ein Besuch in Kairo ein Muss. Wer die Stadt erkunden möchte, sollte die Reise bereits im Norden beginnen. Mit dem Beginn in der größten Stadt Nordafrikas dauert die Reise zwei Tage länger, also sieben Tage. Für eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeurlaub sollte man am besten zwei Wochen einplanen. So muss man sich nichts entgehen lassen. Die meisten Reiseveranstalter bieten im Anschluss an die Nilkreuzfahrt einen Badeurlaub am Roten Meer an. Dies kann auch Last Minute gebucht werden.

Sehenswertes im Ägypten Urlaub

Um Kairo nicht zu verpassen, muss man nicht zwangsläufig eine Nilkreuzfahrt unternehmen. Während man Flug und Hotel in Deutschland bucht, kann man auch eine Tagestour nach Kairo vor Ort buchen. Hierbei besteht die Möglichkeit mit einem Guide eine Stadtführung zu unternehmen. Allerdings ist es in Ägypten auch möglich, relativ günstig einen Mietwagen zu buchen. So kann man das Land auf eigene Faust erkunden. Geschichtsliebhaber sollte in Kairo unbedingt die Alabastermoschee und die Ahmed-ibn-Tulun-Moschee, welche die größte Moschee Kairos ist, besichtigen. Der Kairo Tower ist ebenfalls ein Muss für jene, die einen imposanten Ausblick über Kairo genießen möchten. Auf dem orientalischen Basar kann man schöne Andenken an den Urlaub in Ägypten erstehen. Die Waren und Gewürze lassen die Touristen die ägyptische Mentalität besonders spüren. Da man sich bereits in Kairo aufhält, sollte man keinesfalls einen Besuch der Pyramiden von Gizeh und der Sphinx verpassen. Denn diese weltberühmten Bauwerke befinden sich nur unweit der Stadt. Die Hafenstadt Luxor stellt seit Jahrzehnten außerdem ein bekanntes Reiseziel dar. Die vielfältigen Tempelanlagen, Denkmäler und Gräber sind definitiv einen Besuch wert. Sie stellen ein Eldorado für Geschichtsbegeisterte dar. Wer sich bereits in Luxor aufhält, sollte einen Abstecher in das archäologische Gebiet Theben-Ost und Theben-West machen. Dieses Gebiet ist bei den Touristen eher als das Tal der Könige bekannt.

Strandurlaub in Kombination mit Sightseeing

Selbst Geschichtsbegeisterte müssen bei einem Ägypten Urlaub nicht zwangsläufig einen Sightseeingmarathon absolvieren. Da in Ägypten die Gepflogenheiten doch etwas anders sind als in Deutschland, ist von einer klassischen Städtetour abzuraten. Die bessere Variante für einen Urlaub in Ägypten ist, das Land mit einem einheimischen Reiseführer zu erkunden. Dies ist oft in Form einer Tagestour vor Ort möglich. So muss man sich nicht bereits in Deutschland festlegen und kann spontan entscheiden. Für einen Badeurlaub bieten sich besonders Hurghada und Sharm el Sheikh an. Hier kann man unter ägyptischer Sonne an schneeweißen Stränden ein ausgiebiges Sonnenbad nehmen. Eine Reise nach Ägypten bietet sich nicht nur an, um die jahrtausendealte Geschichte kennen zu lernen. Bei einem Ägypten Urlaub kann man genauso einige Wassersportarten ausprobieren. Das Rote Meer eignet sich bestens zum Tauchen und Schnorcheln. Hierbei lassen sich in türkisblauem Wasser viele bunte Fische bewundern. Einen Ägypten Urlaub buchen muss nicht immer teuer sein. In das Land der Pharaonen reisen, ist nicht teurer als eine Reise nach Spanien. Sofern man spontan und flexibel ist, sollte man auf Last Minute Angebote zurückgreifen. So kann man einen Ägypten Urlaub günstig buchen. Aber auch hierbei bekommt man den besten Service in luxuriösen und modernen Hotels geboten.